Maßnahmen im Zuge der fortschreitenden Corona-Infektionen

Sehr geehrte Kunden,

im Zuge der fortschreitenden Corona-Infektionen in Solingen setzen wir als Hofgarten Solingen selbstverständlich immer die neueste Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen um. Hier finden Sie immer alle Vorgaben des Bundeslandes NRW.

Einzelhandel:

Alle Geschäfte dürfen unter Einhaltung von  Hygiene- und Abstandsbestimmungen, sowie Mund-Nase-Schutz-Pflicht öffnen. 

Gaststätten:

Aufgrund der anhaltenden Corona-Infektionen hat die Landesregierung ab dem 11.05.2020 eine bindende Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen unter anderem in Restaurants beschlossen:

  1. Gästen muss ein Platz zugewiesen werden (Sitzplatzpflicht)
  2. Gäste und Servicepersonal mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen keinen Zutritt zu den Gastronomieangeboten haben.
  3. Gäste müssen sich nach Betreten der Gastronomie (Innen- und Außengastronomie) die Hände waschen bzw. bei Bedarf desinfizieren.
  4. Kundenkontaktdaten sowie Zeiträume des Aufenthaltes in der Innen- und Außengastronomie sind für jede Tischgruppe zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu erheben.
  5. Tische sind so anzuordnen, dass zwischen den Tischen mindestens 1,5 m Abstand vorliegt.

Bitte suchen Sie den Hofgarten Solingen nur auf, um die o.g. Angebote wahrzunehmen und verlassen Sie ihn danach wieder umgehend.

Bitte halten Sie sich außerdem an die ausgehängten Hygienemaßnahmen, Abstandsregelungen und die Mundschutzpflicht ab dem 27.04.2020.

Bei Rückfragen ist das Centermanagement unter den hier aufgeführten Kontaktdaten gerne für Sie erreichbar. Weitere Informationen rund um die aktuelle Situation im Hofgarten Solingen finden Sie auch in unserem FAQ.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Das Centermanagement
09.07.2020